Verhalten der Community, hier: Konsequente Anwendung des Strafenkatalogs

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Guten Morgen Community,


    THC war und ist schon immer ein Gangstergame gewesen, in dem eurem Verhalten und eurer Sprache viel Spielraum gegeben wird, eben auch für Provokationen und explizit auch Lügen und Betrug (im Spiel).


    Um diesem Gangster-Game auch weiterhin die Atmosphäre geben zu können, haben wir es in dieser Version versucht die Leine mal etwas lockerer zu lassen als es in den letzten Versionen der Fall war. Leider scheint euch dies nicht gut zu tun. Leider scheinen viele von euch klarere Grenzen zu benötigen, die wir euch auch gerne geben wollen, wenn ihr so offensichtlich danach schreit.


    Um dies für euch etwas klarer zu beschreiben, geht es konkret um Mobbing und Rassismus. Beides wollen und werden wir hier nicht länger akzeptieren und ab sofort mit der im Strafenkatalog hinterlegten Härte durchgreifen. Kleinere "Beleidigungen" werden weiterhin lediglich verwarnt, rassistis motivierte Aussagen erhalten Sperren!


    Zur Erklärung für euch:


    Rassistisch motiviert / konnotiert ist eine Beleidigung immer dann, wenn sie auf Ethnik, Religion oder Herkunft eingeht.

    Der Grad hierbei ist recht schmal und immer abhängig von Absender und Empfänger der jeweiligen Nachricht. Sagt ein Mitglieder einer konkreten "Gruppe" etwas zu einem Mitglied der selben "Gruppe" (und beleidigt sich damit selbst) ist dies kein Rassismus ( bspw: Ein farbiger Bekannter von mir sagte, er geht zu McDonalds, bestellt sich einen Schoko-Milchshake um "Farbe zu tanken"). Sagt jedoch ein Außenstehender dies, ist es zwangsläufig und immer rassistisch zu interpretieren. Auch wenn der Betroffene nicht zu der "Gruppe" gehört, die mit diesem Wort verbunden ist, (oder besonders dann) handelt es sich um rassistisch motivierte Handlungen.


    Mobbing:
    Ist das gezielte, dauerhafte und oftmals aus Gruppen heraus initiierte Beleidigen und Provozieren einer Minderheit oder einer Einzelperson. Hier gab es beireits in der Vergangenheit einige Fälle, in denen wir durchgegriffen haben. Dies werden wir wieder tun!


    Wir fordern euch daher dazu auf, die o.g. Taten zu unterlassen, wenn ihr weiter Teil dieser Community sein wollt! Denn Rassismus hat hier nichts verloren!


    Edit 16.01. 17:00 Uhr:

    Für Verstöße mit GK-Nutzung verhängen wir jetzt GK-Sperren.

    Diese berechnen sich aus den verhangenen Strafpunkten, wobei jeweils 2 Punkte => 12h Sperre in der GK zur Folge haben.



    LG


    :uzi: :uzi: :hell: :hell:

  • Der Grundsatz ist vollkommen richtig. Gib Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Mobbing keine Plattform.


    Komisch ist nur, wann ihr anfangt umzusetzen?


    Wo seid ihr gewesen, wo Jorgo rassistisch, wie auch persönlich angegangen wurde?

    ( Versionsübergreifende Schmähungen)


    Auf welcher Hängematte wart ihr als Eule mehrfach am Tag öffentlich in der GK runtergemacht wurde?


    Jetzt, wo eine bestimmte Person, die übrigens auch gern austeilt, mal in den Fokus rückt... ruft euch das wieder auf den Plan.

    Ich pfeif auf eure Moral, das ist schon lange eine Einbahnstraße geworden.


    Für mich war das definitiv mein letztes Engagement hier in einem Spiel, was lange gebockt hat und jetzt nurnoch belastend wie auch lächerlich wurde.


    Lange Leine gelassen? Ich hab Verwarnungen und Sperren gesehen, wo meine flache Hand so stark auf meine Stirn prallte, dass das den größeren Strafeffekt hatte. Willkür und eure eigene Unlust euch mit dem Game zu beschäftigen, haben doch Alles erst so ausarten lassen. Es gibt Leute, die über Nacht zu gottähnlichen Wesen aufstiegen und hier die Apokalypse schüren. Da wird munter gemauschtelt und es interessiert keine Sau. Ich würde ja erstmal vor meiner eigenen Türe kehren, ehe ich mich hinstelle und ohne nötiger Nähe zum Spiel/Community hier etwas lostrete.


    Wie gesagt... Ich bin gegen die eingangs genannte Scheiße, aber das kommt Alles wie immer viel zu spät.

  • Hmm.. woher nun der Sinneswandel?

    Als ich im September ein Ticket geschrieben habe als ein Spieler täglich! und mehrfach! in der GK nicht nur meiner Ansicht nach gemobbt und provoziert wurde und ich wissen wollte wieso so ein Verhalten toleriert wird bekam ich von einem ADMIN diesen tollen Tipp:


    Hi,

    ist ja nett das du hier für ... sprichst aber ich denke das kann er auch selbst. Wenn du nun die GKs solcher spieler verständlicherweise nicht mehr sehen möchtest dann setze diese bitte auf deine Ignoreliste und das Problem ist gelöst.

    ... am 12.09.21 19:33


    Ich habe den Spieler- sowie Adminnamen mal rausgenommen..

  • Wo seid ihr gewesen, wo Jorgo rassistisch, wie auch persönlich angegangen wurde?

    Ist er den jetzt besser, wo er das gleiche macht?

    Und ich kenne zwei die haben eine Strafe bekommen, als sie gemeldet wurden wo sie die oben von dir besagten Person beleidigt haben.


    Wenn die betroffene Person es meldet, wird denke ich auch was dagegen getan. (Korrigiert mich wenn ich falsch liege). Meldet es die betroffene Person, obwohl sie alles mitbekommt, aber nicht, könnte man es doch auch so sehen das es diese Person nicht interessiert was über sie geschrieben wird.


    Soll kein Angriff sein, ist nur meine Meinung dazu.

  • ich glaube der einfachste Weg ist die permanente Deaktivierung der Gerüchteküche für alle Spieler.


    Aber Back2Topic:


    Es ist immer wieder erstaunlich, wie wenig hier auf die Community eingegangen wird bzw. weggeschaut wird. Was war der kritische Punkt für das Team, jetzt härter durchgreifen zu müssen?


    Das Excursius, allias Mori, für viele den Kosenamen "Murat" bekommen hat, basiert auf einem der besten Grafikpacks in THC. Die Geschichte beginnt als Excursius und seine Crew (ich glaube vor 4 Versionen?!) ein Kartell gegründet hat, bei welchem die Membernamen alle nahezu identisch waren. Also war es für uns als Gegnerseite sehr schwer diese voneinander zu unterscheiden. Wir hatten einen geilen Typ im Team (nein geiler Typ von -nB- ist nicht der geilste <3), welcher ein Grafikpack mit einer sehr gut strukturierten Datenbank gebastelt hatte. Es gab eine Funktion den Spielern anhand ihrer ID Kosenamen zu geben, welche in THC angezeigt wurde (siehe Anhang). Die Deffer bekamen alle Getränke Namen (z.B. Fanta, Cola, etc), die Aggros Tiernamen wie z.B. Esel, Hund, etc, die Grower waren Kontinente und ja es gab einen Karatefighter... dieser hieß halt eben Murat. Dass Excursius von vielen Murat genannt wird hat keinerlei einen rassistischen Hintergrund. In der Vergangenheit gab es auch einige GKs mit dem Wort "Esel".... ja die Geschichte zu den Namen ist ebenfalls aus dem Grafikpack entstanden. Der Name Murat bleibt bis Dato total leicht im Kopf und jeder der Mitspieler weis wer gemeint ist. Falls Excursius, Mori, Daniel oder für einige von uns einfach Murat sich diesbezüglich Rassistisch angegriffen fühlt tut es uns Leid (von meiner Seite), aber das war nie die Intension dahinter.



    Aber die berechtigte Frage ist dennoch:

    WO WAR DAS TEAM IN DER VERGANGENHEIT BEIM THEMA MOBBING?



    1. Wo war das Team als die GK voll von Bulli Whtasapp Zitaten war (nicht nur in dieser Runde)? ja auch ein lieber Herr Excursius hat da mitgemacht ;)

    2. Wo war das Team als Jorgo gemobbt wurde?

    3. Wo war das Team als Weedler gemobbt wurde?

    4. Wo war das Team als Jolly gemobbt wurde?

    5. Wo war das Team als Apollo (RIP) gemobbt wurde?

    6. Wo war das Team als Puni gemobbt wurde?

    7. Wo war das Team als R4mbo gemobbt wurde?



    Es ist schon sehr seltsam, dass genau JETZT Mobbing und Rassismus wieder groß geschrieben wird. Aber in einem Punkt stimme ich dem Team zu: das hat hier klipp und klar nichts verloren.


    Ich selbst war in der Vergangenheit auch kein Unschuldslamm und ich habe auch einige Fehler gemacht. Falls ich jemanden persönlich Angegriffen hab oder sich jemand durch mich ggfs. rassistisch Angegriffen gefühlt hat, dann möchte ich mich dafür entschuldigen!



    Angenehmes Wochenende euch allen

    Moritz


    Bilder

    • pasted-from-clipboard.png

    3 Mal editiert, zuletzt von Reinier Zonneveld ()

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Ich möchte mich im Namen des Teams für die versäumte Sanktionierung, den verursachten Kummer und das verlorene Vertrauen entschuldigen! Ich werde auch nicht weiter erklären, wie es zu dieser Situation kam, es würde an der Tatsache nichts ändern.


    Dennoch zeigen doch die von euch aufgeführten Fälle, wie unglaublich kaputt diese Community ist (bzw. wie stark vereinzelte Parteien das Klima vergiften). Dass wir diesen Zustand erreicht haben, ist mir bei Jorgo vor einigen Tagen aufgefallen, weshalb ich selbst (und Gangplank) im Anschluss fast alle Tickets der betroffenen erneut gesichtet haben, um abschätzen zu können wo wir stehen.


    Das Team war (und ist) noch nie gut darin gewesen, den richtigen Zeitpunkt zu wählen. Nur was wäre jetzt noch die Alternative? Weiter warten? Das Kind ist in den Brunnen gefallen, weil wir zu lange nichts gemacht haben, ungeachtet wer jetzt gerade im Fokus der Beleidigungen steht.


    Deine Geschichte @Reiner ist ja ganz nett, und Probs gehen raus an Patrick für das GP, für mich sind "Kosenamen" in diese Kategorie fallen rassistisch motiviert und werden von mir dementsprechend geahndet. Wie ihr die Spieler innerhalb eueres Grafikpacks nennt, ist mir total egal. Sollte eine Beleidigung dieser Art ihren Weg in den offiziellen Teil des Spiels finden (GK, PN, Forum etc), werde ich das nicht akzeptieren!


    :uzi: :uzi: :hell: :hell:

  • ''Sagt ein Mitglieder einer konkreten "Gruppe" etwas zu einem Mitglied der selben "Gruppe" (und beleidigt sich damit selbst) ist dies kein Rassismus.''
    Irgendwie habe ich tief im inneren meines Sackes ein Gefühl, dass mir sagt, dieser Punkt könnte noch zu Diskussionen Führen.


    Kommt alle mal ein wenig runter, fängt bei langweiligen copy/paste gk's an und hört leider bei Beleidigungen und Rassismus auf.
    Es ist ein Browsergame mit 200 Leuten, hab mal wieder Spaß an dem Spiel und seht es nicht ganz so verbissen.


    Rassismus liegt vor, wenn Menschen aufgrund tatsächlicher oder vermeintlicher Merkmale als homogene Gruppen konstruiert, negativ bewertet und ausgegrenzt werden. Finde es sehr schwer bei diesem Thema auf bestimmt Gruppen und Gegebenheiten zu gucken oder kennt ihr alle hier so gut um die Gruppen zuzuordnen?

  • Die Geschichte soll nicht nett sein Tarsonis. Excursius hätte ja auch einfach mal auf die Leute zugehen können und fragen, wieso er so genannt wird, oder im besten Fall die Personen persönlich anschreiben und einfach mit ihnen zu reden. Aber nein hier wird immer nur Macht ausgeübt.



    Wenn du sagst "das Team war noch nie gut darin den richtigen Zeitpunkt auszuwählen", dann hinterfrage ich gerade die Autorität der Beteiligten.


    "Ich möchte mich im Namen des Teams für die versäumte Sanktionierung, den verursachten Kummer und das verlorene Vertrauen entschuldigen!", wie du bereits sagtest: das Kind im Brunnen ist bereits ertrunken.

  • Ich finde Horst oder Hans oder Peter bleiben genau so im Kopf wie Murat,

    möchte euch aber nichts unterstellen. (hab das vielleicht auch falsch im Kopf)


    Das wichtigste ist, dass endlich durchgegriffen wird!


    Ich habe auch die Erfahrung gemacht, persönlich über mein Ehrenamt, versucht gemobbt zu werden.

    Es gibt halt einige die nicht raffen, dass es ein Spiel ist und da Reale Sachen nichts zu suchen haben, ausser vielleicht die Namen.



    Sehe aber wie Reinier auch die GK als kritischen Punkt an.

    Ich persönlich blende generell die Spielergerüchte aus, da steht mir einfach zu viel Müll.

    GGf. sollte man dort über eine Art Anzeigefunktion nachdenken mit vorgefertigten Textzeilen.

    Suche Item auf Körper X(Kopf-Gepäck; überall) mit Lvl X (1- ) und Boni ab XX oder biete X g Gras zum Kurs X €/g.

    Ich kann auch zugeben, dass mein Kartell GKs schreibt die nicht in Ordnung sind.

  • neuer Sanktionsvorschlag bei Missbrauch der Gerüchteküche:


    Die Gerüchteküche für den Spieler X Tage/Wochen/Monate/Jahre sperren.



    Die meisten Probleme treten doch über die Gerüchteküche auf...

  • Also ich kann bezeugen, dass Jorgo-Meldungen mit mindestens einer Verwarnung geahndet werden, aber ich bin ja lernfähig, was man Anderen hier nicht attestieren kann. Ich meine, hier wird bald in epischer Breite erklärt, dass mit den ganzen Murat-GK absichtlich ein Admin provoziert werden sollte... gab es da nicht schon einen Strafenkatalog? Und als Nächstes wird ein Entgegenkommen mit "dann hinterfrage ich gerade die Autorität der Beteiligten" quittiert. Lol, echt ey?

    Ihr könnt hier eine Menge Kamellen ausgraben. Ich glaub, ich hab hier schon wirklich alles gesehen, gelesen und gehört. Und es ist über die Jahre nicht besser geworden. In der Mehrzahl der Fälle werden die Admins hier nur aktiv, wenn man sich beschwert. Das sorgte bisher, dass diejenigen, die sich eine verbale Schlacht liefern wollten, dies auch konnten. Ich hab die GKs von Jolly vs wem auch immer auch gesehen. Wurde da gar nicht eingeschritten, obwohl das gemeldet wurde? Und wisst ihr, was ich richtig absurd finde: Wenn ihr das gesehen habt, wieso habt ihr nichts dagegen unternommen? Also einfach mal Partei ergreifen? Die eigenen Leute zurückpfeifen? Ich sehe hier ständig Provokationen in der GK, ich sehe die nur sehr selten aus meinem Kartell. Wie kommt das? Also klar, ich hab die GK oftmals deaktiviert, wenn die Provokationen überhand nehmen oder ich sperre Leute in meinem Account.

    Der Punkt ist, ihr könnt selbst, jeder für sich, dazu beitragen, dass man ein angemessenes Level hält. Das schadet weder dem Spielspaß, noch dem Zusammenspiel.

    Und falls sich jemand fragt, welcher der Admins ich bin: Ich würde mich eher die Finger brechen als meine Freizeit als Admin in diesem Spiel zu verballern. Nicht bei dem Anspruchsdenken und Hass der hier regelmäßig über den Admins ausgekübelt wird. Da kann man ja gleich in die Politik gehen. :D

  • Ich finde es gut das bei diesen Themen jetzt endlich mal durchgegriffen wird...

    Aber meiner Meinung nach hätte dies schon früher passieren sollen, naja sei es wie es sei...


    Mir ist das auch egal von welcher Seite rassistische oder diskriminierende Kommentare kommen, es hat einfach nichts mit dem Spiel zu tun Sorry...


    Daher fordere ich auch die komplette Community auf solche Dinge einfach sein zu lassen.

    Wir sind alle Erwachsene Menschen und sollten meiner Meinung nach normal miteinander kommunizieren können.


    Ich finde es allerdings schade das erst so spät von den Admins eingegriffen wurde, aber sehe es als sehr notwendig das da mal etwas getan werden muss!

    Allerdings bitte ich darum das dann auch wirklich erstellte Tickets in denen so etwas angeprangert wird auch für Ernst genommen werden!

    Ich will in keiner Weise sagen das es immer einfach ist Tickets zu bearbeiten... Aber bitte liebes Team behandelt ALLE gleich egal welches vergehen!

    Desweiteren Danke ich Euch natürlich für Eure Zeit die Ihr investiert.

  • ich habe seid der letzten Version wo ich wieder Spiele zich tickets gemacht und diese wurden meistens innerhalb von ein paar minuten geschlossen und NIEMAND bis aus 1 wurde gesperrt. Sperrungen sehe ich ja wenn dann der jenige in der Highscore net mehr zu sehen ist. Zu großem teil kammen die rassistischen beleidigungen meistens von dem Kartell wo auch der aktive Mod/admin auch im Team ist. Ich wurde auch wegen ihm weil ich denn Namen MURAT benutzt habe was keine Beleidigung ist, sogar gespeert. Ich wurde sogarbgespeert weil ess als ADMINHETZTE angesehen wurde, und man hat im schreibverkehr klar sehen können wer angefangen hat zu provozieren...


    Ihr solltet euch mal angewöhnen TRANSPARENT in eure entscheidungen zu bringen. Sprich Strafen und diskusionen wo es 2 Personen betrifft auch zuzulassen... Ich melde Rassismus als Beispiel vom Alfonso, dann müsste in der Meldung auch gesagt werde , Jorgo danke für das melden, wir haben es überprûft du hattest recht Alfonso bekommt eine erste verwarnung und bei wiederholung 12 stunden speere... dann weis ich OK das tea. hat was gemacht, wenn der nochmal was macht kann ich dann sehen aha nun wurde eine 12stunde speere ausgerufen... das man dann sagt Jorgo es war ne wiederholungstat er wurde gesperrt 12 stunde beim nächsten wenn er das net rafft gibts 24... das selbe gildet dann auch für meine vergehen... wenn es net klar ist halt auch dann die 2 parteien Jorgo+Alfonso in der Unterhaltung bringen und beide sagen ihre meinung und wie sie was gemeint haben...


    Und ganz ehrlich in diesem Gane dürften die Admins nicbt in eine Team sein das aktiv zockt, denn so Unparteisch ist NIEMAND... klar wird derjenige infos und tipps an seine leute weiter geben die eigentlich nur die admins wissen sollten... aber ok das wird hier ehe verneint also ist es egal... In THC gab es schon seid dem ich aktiv gezockt habe rassismus und mobjing und meistens Parteiische admins... früher war es halt so das Mannaz zumindest die oberhand hatte und auch admins die unter ihm waren zurechtgewiesen hat... nun ist es leider anders... Ich muss sagen Gangplank versucht sehr sehr sehr neutral zu sein aber das ist die ausnahme in diesem Team von daher meinen Respekt an Ihm Danke digga

  • Die Admins machen auch Fehler und sind nicht immer zu 100% neutral.

    Bei Team Abstimmungen spielen natürlich persönliche Erfahrungen und Sympathien eine große Rolle.

    Der Admin **** hat mir diese Runde 2 mal gedroht das die Runde ganz schnell für mich vorbei sei,dabei habe ich nichts getan, er konnte anfangs seine Erfahrung und fehlende Sympathie mir gegenüber einfach nicht beiseite packen…


    Ich zum Beispiel werde jede Runde gesperrt,hab die letzten 10 Jahre keine Runde zu Ende gespielt 🙈

    Bin mir grad nicht sicher,aber glaub jeder im Team hat mich schon mal gesperrt :D

    (Es gab aber auch Teamler die mich einfach wieder entsperrt haben,was zu wilde Diskussionen im Team geführt hat)


    Habe aber auch ziemlich viel Mist gemacht,das manchmal weit über das Spiel hinausging….und mir heute noch hinterherhinkt 🙈 habe viel ausgeteilt,aber musste auch viel einstecken.


    Diese Runde gibt es auch noch ein paar Spinner die versuchen mich persönlich anzugreifen oder zu mobben,aber ich scheiss einfach drauf und habe diese Runde noch kein Ticket eröffnet.

    Das Team weiß das ich eigentlich ein Meister in Tickets schreiben bin :D


    Nicht nur das Team ist schuld,sondern denkt auch mal über euer eigenes Verhalten nach.