Kartellkrieg

    • Offizieller Beitrag

    Feature umsetzen 57

    1. Nein (36) 63%
    2. Ja (21) 37%

    Guten Abend Community,

    vor einiger Zeit wurden per Umfragen eure Meinungen zu einzelnen Änderungswünschen aus der Community gefragt. Wir haben die letzten Tage damit verbracht, ein Feature für den Kartellkrieg auszuarbeiten und möchten es euch in diesem Thread vorstellen.
    Wir erstellen noch eine Umfrage ob oder ob das Feature nicht umgesetzt werden soll.

    Da dieses Feature eine sehr große Auswirkung für jeden Bereich im Spiel bedeuten würde und es auch viel Input ist, würden wir gerne noch eine F&A-Runde im Discord für euch anbieten. Diese F&A-Runde findet am Freitag ab 20Uhr auf unserem Discord statt. Jeder ist herzlich eingeladen, daran teilzunehmen und Fragen rund um das Feature zu stellen. Dieses Treffen dient dazu euch zu informieren und evtl. entstandene Ungereimtheiten zu klären, nicht jedoch um direkt daran kreativ zu arbeiten.



    Kartellkrieg:

    Bei einem Kartellkrieg erklärt immer ein Kartell aktiv einem anderen den Krieg. Der Kriegserklärer muss hierfür einen gewissen Anteil an Ressourcen an das System/Teifl zahlen, um das Einmischen Dritter zu verhindern.


    Während der Kriegszeit können nur die Mitglieder beider Kartelle gegeneinander kämpfen. Member außerhalb beider Kriegskartellen können keines der involvierten Mitglieder angreifen (Karte, Garten, Kartellgebäude).



    Ablauf:

    • Das aktive Kartell erklärt dem passiven Kartell den Krieg.
    • Die Kriegserklärung wird per Gerüchteküchte dem Rest der Stadt mitgeteilt.
    • Alle Mitglieder der beiden Kartelle erhalten eine Nachricht, dass in 24h eine Schlacht zwischen den jeweiligen Kartellen stattfindet.
    • 2h vor Start der Kriegszeit können die Mitglieder beider Kartelle nicht mehr von anderen Spielern angegriffen werden (Karte, GV, KV).
    • 24h nach Ankündigung des Krieges beginnt die Kriegszeit, in dieser auch das Kartellgebäude der Kartelle angegriffen werden kann.
    • Der Krieg endet, sobald eines der beiden Kartellgebäude die 0 Hitpoints erreicht („zerstört“ wurde) oder die Kriegszeit von 72h vorüber ist.
    • Das Kartell, welche das Kartellgebäude des Gegners zerstört oder mehr Punkte gesammelt hat, wird zum Sieger des Krieges erklärt.
    • Sollten beide Kartelle eine Mindestanzahl an Punkten nicht erreichen („Friedenskrieg“), erhalten beide Kartelle einen hohen Malus auf Ernten (Indoor/Outdoor) und Dealerträge, sowie erhöhte Kosten für den SM für 72h.
    • Kartellmember*3 Kartenfights oder Kartellmember*5 GV/KV Fights innerhalb der 3 Tage.
    • Malus von 90% für beide Parteien.
    • Es ist nicht möglich ab der Ankündigungsphase bis zum Ende des Krieges Mitglieder aufzunehmen.
    • Alle 6h eine Systemnachricht mit dem aktuellen Punktestand nur für die beide Kartelle.
    • Kartell-Ehre in der Highscore wird stündlich aktualisiert.



    Nach dem Krieg:

    • Das aktive Kartell (Kriegserklärer) erhält nach Beendigung des Krieges (Ablauf der Zeit, Gegner zerstört) einen Cooldown von 24h bis es einem anderen Kartell den Krieg erklären kann, außer das eigene Kartellgebäude wurde zerstört.
    • Das passive Kartell („Opfer-Kartell“) kann einem anderen Kartell direkt einen neuen Krieg erklären, außer das eigene Kartellgebäude wurde zerstört.
    • Wurde ein Kartellgebäude zerstört, so hat das Kartell 24h Zeit, die Reparatur dieses zu starten oder das Kartell wird automatisch aufgelöst.
    • Die Reparaturzeit beträgt 48h und in dieser Zeit muss das Kartell einen Malus bei der Ernte (Indoor/Outdoor) und Dealen an das System zahlen. Ausbau und Verteidigungsstufen bleiben erhalten. 2% Malus pro Ausbau/Verteidigungsausbau.
    • Nach Verlust/Zerstörung vom Kartellgebäude, 7 Tage Schutz vor Kriegserklärungen. Aktive Erklärung jedoch möglich aber der Schutz verfällt dann.
    • Aktuell führendes Kartell darf den Paten stellen. Platz 2 Co-Pate. Kartellboss wird automatisch (Co-)Pate. Restlichen werden Stadträte.
    • Gerüchteküche ehrt den Gewinner eines Krieges.
    • Kartellübersicht zeigt gewonnene Kriege statt abgerissene Kartellgebäude. Mit spezieller Markierung, wenn das KG eingerissen wurde.
    • Bei einem Unentschieden bekommt kein Kartell einen Nachteil oder den Punktebonus.



    Bedingungen:

    • Beide Kartelle verfügen über die nötige V-Memberanzahl (max. Member +5 -3).
    • Das aktive Kartell (Kriegserklärer) verfügt über die nötigen Ressourcen, um den Krieg zu starten.
    • Beide Kartellgebäude verfügen über mehr als 0 Hitpoints.
    • Beide Kartelle befinden sich aktuell nicht in einem Krieg oder haben bereits eine Ankündigung erhalten.
    • Es sind mindestens 168h (7 Tage) vergangen, nachdem der letzte Krieg zwischen beiden Kartellen geendet ist, um erneut gegeneinander kämpfen zu können.
    • Das aktive Kartell (Kriegserklärer) verfügt aktuell über keinen Cooldown.
    • Das passive Kartell („Opfer-Kartell“) befindet sich nicht im Aufbauschutz.
    • Punktedurchschnitt vom Kartell min. Level 5.


    Strafe für Pazifisten:

    • Sollte es Kartelle geben, welche sich mehrere Tage nicht in einem Krieg befinden, so erhalten sie nach einer gewissen Anzahl an Tagen hohe Steuern in jedem Bereich, welche kontinuierlich ansteigen.
    • Alle X Tage 30% Steuern auf alles + X Kartellehre Abzug jeden Tag.


    To-Do Liste:

    • Feature wie oben beschrieben umsetzen.
    • Kartelle werden nicht mehr aufgelöst, wenn diese zerstört wurden sondern können wieder aufgebaut werden.
    • BND-System deaktivieren.
    • Memberlimit vom Kartell auf 15 reduzieren (mehr potenzielle Gegner).
    • Schließfach und Bank deaktivieren.
    • Außerhalb des Krieges können sich nur noch Spieler auf der Karte angreifen (nicht mehr KV/GV).
    • Wächter auf das Wochenende erweitern.
    • Highscore für die Kartellehre einführen.
    • Häuser können nur noch in einem Kartell gekauft werden, wenn Häuser freiwillig verlassen werden, erhält der Spieler keine Erstattung mehr
    • Diebessteuer von 10% auf jede Beute (du verlierst diese beim entkommen); Es kann nur im Krieg geklaut werden.
    • Quest-Anforderungen anpassen.
    • Unterschlupf überprüfen.
    • PS Cooldown auf Ein- und Auszahlungen?
    • Gearscore abschaffen?


    Punkte im Krieg für folgende Sachen:

    • Kartenfights (ohne GV/KV, nur Angreifer. Übliche Kampfbedingungen/nur im Krieg).
    • Externes Haus (nur bepflanzte) dem Gegner abgenommen.
    • Kartellgebäude zerstört.
    • HP geheilt (Krankenschwester).
    • Geld geklaut.
    • Gras geklaut.
    • Krieg gewonnen = alle im Krieg erreichten Punkte * X

    Punkte außerhalb des Krieges:

    • Gras geerntet
    • Gras verdeal
    • Item verbessert
    • Offizieller Beitrag

    An sich nicht schlecht bis auf die Sache das es bei der Umfrage was die kartell Größe angeht ist klar abgestimmt wurde das sie erhört werden soll und nicht wie hier jetzt reduziert werden soll. 😊

    Mit größeren Kartellen gibt es nur noch 3-4 Kartelle gegen die man fighten würde. Das kann man sich evtl antun beim jetzigen System. Bei den Kartellkriegen befürchten wir das es zu schnell langweilig wird.

  • man braucht einfach mehr Spieler oder mehr Kartelle :D

    Wie soll das gehen, die neuen Spieler sind gleich wider weg 👌🏻


    Zwischen durch habe ich das Gefühl das es schlimmer ist wie bei anderen spielen wie zb

    League of legends etc


    Das Verhalten gegen neue ist so toxisch!!!

    🤔

  • könnte es eventuell 2 Welten geben?

    Einmal eine die mit den neuen Ideen geschmückt wird und einmal bitte ekne Welt ohne diesen ganzen kartell mist..

    Solche Gedanken können nur von welchen kommen die komplett auf neue Spieler scheißen


    Ich fand ja auch diese massenkartelle immer beschissen aber mittlerweile kannst nichtmal mehr mit deinen Leuten ne Runde starten weil nicht genügend Platz in einem Kartell wäre..


    Dann sf und die Bank ausdem Spiel nehmen?

    Wieso werden denn nicht gleich noch die skills entfernt und jeder kann einfach was skillen was er will alle paar Wochen?

  • Wieso werden denn nicht gleich noch die skills entfernt und jeder kann einfach was skillen was er will alle paar Wochen?

    Die Frage stelle ich mir ja auch schon lange.

    Also man darf schon unbegrenzt Umskillen und man hat die 80% Mainsperre abgeschafft. Also jeder kann skillen wie er will. Außer du skillst Speed, dann muss man da etwas regulieren. Speed ist zu krass!

    Wozu dann noch die Zeit abwarten? Skills per Eintippen und fertig. Also außer natürlich Speed!

  • Warum macht ihr nicht gleich ein reines Fight Game draus? Ohne Dealer/Grower oder sonst irgendwelchen Supportern.

    Bestrafung für Kriegsfaule Kartelle? Keine Ahnung was euch geritten hat...


    Ich habe Respekt vor der Zeit die ihr in die Ausarbeitung investiert habt, auch wenn ich mit dem Ergebnis schonmal überhaupt nichts anfangen kann.

    Bin mal gespannt wie die Abstimmung ausgeht, für mich auf jeden Fall Richtungsweisend was die Zukunft in THC angeht.

    • Offizieller Beitrag

    Heißt Mini Kartelle wie meins, brauchen gar nicht spielen.

    Weil entweder Verlieren sie immer den Krieg und sind gefickt oder dieses ausgeklügelte System fickt einen mit dem Malus?

    Große Kartelle können keine kleinen Kartelle herausfordern. Dh wenn dann fighted ihr mit Gegnern in eurem größenbereich. Ob ihr dann "aufs Maul" bekommt oder nicht liegt d dann an euch.

  • Und wenn es kein anderes Kartell in unserer Größe gibt?

    Aber dass heißt man wird trotzdem tendenziell zu einem Krieg gezwungen, wenn ich jetzt ein Pazifistisches Kartell habe, wie den Schwarzmarkt, müssen wir fighten auch wenn wir nicht wollen. Weil sonst der Malus in Kraft tritt?



    Edit:


    Ich könnte allerdings auch ein Solo Kartell Gründen, ein Freund gründet ebenfalls ein Solo Kartell und dann starten wir alle paar Tage den Krieg und greifen uns x-Mal an damit wir den Malus nicht bekommen? ( Wäre auch schon ein heftiger Schutz Mechanismus)

  • Guten Morgen zusammen. Ich finde die Idee grundsätzlich gut. Kann mir aber nicht ganz vorstellen, wie eine komplette Version so verlaufen soll. Wäre es nicht eine Möglichkeit, die Kartellkriege als periodisches Ereignis einzubauen? Also z.B immer in der ersten Woche eines Monats für die Dauer von x Tagen? So könnten alle Erfahrung damit sammeln. Halte das Risiko zu hoch, dass bei einer permanenten Verwendung eine komplette Version „kaputt“ gemacht wird

  • sowas könnte man bei mehr spielern machen. wenn ich z.b den versionszeitpunkt von jetzt nehmen würde. dann gäbe es zurzeit keinen passenden gegner für einen krieg. also um den steuern usw dann zu umgehen müssten ich und die leute im kartell dann alleine spielen