Ankündigung Halloween 2018

    Halloween 2018

    Der lang anhaltende goldene Oktober neigte sich seit gut einer Woche dem Ende zu. Die Nächte würden bereits winterlich kalt sein, wären da nicht die ständigen Auseinandersetzungen der verfeindeten Kartelle, welche Tag für Tag und Nacht für Nacht Gewächshäuser in ganz Hempy Hills in Flammen aufgehen lassen. Der dadurch entstehende, wenn auch undurchsichtige, warme weisse Rauch umhüllt die ganze Stadt wie in einer Schneekugel.
    Der ständige Tumult auf den Straßen und die nur bedingte Sichtbarkeit, sorgt nicht nur dafür dass die Schwarzmarkthändler ohne gestört zu werden ihre Arbeit verrichten können. Nein, auch eine andere dunkle Gestalt wandelt klammheimlich durch die Straßen Hempy Hills und greift sich das, was er schon seit Urzeiten begehrt...

    Der fleißige Untergrundhändler Enrico stand wie jeden Abend in seiner Gasse und wartete auf Kundschaft. Er war gerade dabei an BinLadenBierholen gar nicht mal so ungute Heilige Handgranaten zu verticken, als ihre Abwicklung durch das tosende Gepolter von auf den Boden fallenden Mülltonnen unterbrochen wurde. Rasch zog er seine Oettrinker-Shockrifle unter seinem Mantel hervor und wollte sogleich in die Richtung rennen aus der der Krach kam, als er vor Schock stehen blieb, seine Waffe anlegte und zielte. Ein schwarzer Kater kam aus der Eckgasse geschossen, gefolgt von seltsamen weissen Nebel der sich rasch knapp über dem gesamten Boden der Seitengasse verteilte. Unbeachtet der Tatsache, dass allein der schwarze Kater schon von einem bösen Omen zeugte, kniete sich Enrico zu dem seltsamen Nebel herunter und streckte seine Hand hin. Der Nebel war eiskalt und stieg nicht nach oben auf, sondern verblieb wenige Zentimeter über den Boden und breitete sich nun auch auf der anliegenden Straße aus.
    Mit der Oettrinker-Shockrifle fest umklammert in beiden Händen drehte er sich mit einer schnellen Bewegung in die Eckgasse. Trotz der Dunkelheit wusste er, dass sich dort nichts weiter befand, war es vielleicht doch nur der Kater? Aber woher hat dieser komische weisse Nebel seinen Ursprung? Als er einen Blick an die rechte Hauswand wagte, erschrack er erneut. Der Nebel gleitete langsam die Wand runter. Und dann konnte er es sehen, eine Gestalt im Mondscheinlicht, mit Augen die in der Dunkelheit wie Feuer brannten.

    "Happy All Hallows' Eve kleiner Hispano MUHA HA HA HA HA" mit einem furchtbaren Lachen, das durch Mark und Bein fließt, stürzt sich die Gestalt mit einer Sense bewaffnet auf den erstarrten und ahnunglosen Enrico und teilt seinen Körper mit nur einem Schlag in zwei Hälften. "Ihr dachtet doch nicht im Ernst ich würde euch dieses Jahr verschonen... mich dürstets nach wie vor nach euren süßen Leckereien".

    Wir dachten, das Grauen hätte ein Ende, doch der Teifl hat ihn wieder auf freien Fuß gelassen... er ist wieder da... Jack O'lantern ist zurück gekehrt...




    Edit: Ach du Schreck, hab die ersten zwei Sätze wohl vergessen zu kopieren...
    Hallo Gangster,

    Übermorgen am Mittwoch den 31.10.2018 ab 20:00 Uhr wird der Halloweencontest stattfinden.
    Wie auch schon im letzten Jahr müsst ihr dort wiedereinmal Bonbons sammeln, welche zu unregelmäßigen Zeiten auf der Karte verteilt werden.
    Dies wird wieder in der GK angekündigt werden. Um den Bereich abzusuchen habt ihr dann 20 min Zeit.

    Ende des Contests wird am 1.11.2018 um 20:00 sein. Zeit um eure Bonbons einzutauschen habt ihr dann noch bis zum 2.11.2018 gegen 20:00.
    Jeweils 3 Bonbons können eingetauscht werden gegen Geld, Gras, Items(geringe Chance) oder auch nichts. Die Chance etwas zu gewinnen ist 50/50.
    Ein Set oder ähnliches wird man dieses Mal nicht gewinnen können, also tauscht eure Bonbons ein.

    Vergesst nicht VORHER euch auf dem Großmarkt euer Säckchen zu holen sonst könnt ihr keine Bonbons sammeln!!