Trustsystem

      Ozelot schrieb:

      Also dixi ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen das du nicht direkt gesperrt wirst wenn zb. Dein Bruder rumkommt, der skill Wecker klingelt und dieser vergisst das WLAN aus zu schalten ^^


      Hab gerade in dieser Version andere Erfahrung gemacht... naja wir werden sehen, wo und wie das endet

      Ausser es wird nach dem Gesicht gesperrt :)

      Alle Angaben wie immer ohne Gewähr

      Horus schrieb:

      Dann outet euch doch mal, wer hier wirklich mit einem eingetragenen Trust spielt. So hat man mal ein bisschen den Überblick. Beschwert sich momentan eh nur eine Partei.


      so dann oute ich mich mal, als einer der trustmitglieder, die nicht im team sind. mein freund, ingamename joker, und ich, spielen nun seit 1.3 mit trust. zwischendurch hab ich mal einige versionen ausgesetzt und bin nun seit letzter version wieder dabei und würde es auch gern bleiben.

      wir spielen sauber, schon immer, ich denke das team kann das anhand unseres spielverhaltens auch nachvollziehen. für uns wäre das wirklich ärgerlich, wenn es sowas wie trusts nicht mehr geben würde, dann würde ich halt nicht mehr spielen, damit mein freund weitermachen kann. bisher ist uns keine andere lösung eingefallen, evtl hat ja der ein oder andere eine idee, wie man das lösen könte. klar könnte einer von uns ohne wlan spielen, aber da hab ich die befürchtung, das man halt mal verpeilt das wlan auszumachen und schon hat man den salat. wäre also auch nix so wirklich :(

      was ich mir vorstellen könnte, wäre vielleicht, dass trustnutzer einen extra betrag zahlen könnten um den trust zu nutzen (einmalig pro trust so 10-20 euro vielleicht). auch camcheck könnte ich mir vorstellen, also camchat mit beiden nutzern und dann vielleicht beide getrennt übers ingame befragen, ob auch wirklich beide ahnung haben vom game. (fake trusts würden niemals bestimmte sachen wissen, was weiß ich, wie setzt man pflanzen ein, welche fightfomen gibt es, was skillen zb deffer überwiegend, welche quests könnten kommen usw usf. ) ist jetzt nur son hirnfurz der letzten 5 min, was mir beim tippen einfiel und sicher ausbaufähig, aber könnte man ja drüber nachdenken.

      joar das wars nun erst mal von mir dazu, wenn mir noch was einfällt, meld mich mich noch mal.

      lg emily

      edit: @Horus beschwert über de geplante löschung der trusts hab ich mich bereits per ticket, war bisher im forum ja nicht möglich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „emily“ ()

      Ich bedanke mich für die communityfreundliche Lösung für die aktuelle Version und appelliere weiterhin eine vernünftige Alternative bzw. Ansätze für Version 2.7 zu finden.

      Die aktuellen Trustfälle zeigen deutlich das das Interesse zum ehrlichen spielen nicht abhandengekommen ist und da sollte man ihnen doch Brücken schlagen oder nicht?

      Einige Ideen hat Emily ja bereits genannt... man muss den Faden nur weiterspinnen.


      Weniger User bedeutet auch weniger Arbeit für einen Ingamemod, also ich glaube sowieso kaum das die in ihrem Treiben ausgelastet sind