Anfängerfragen

  • Ich fand bei dem Eintrag damals die Übersicht besser. Es war schneller zu sehen was sich im Vergleich zum alten Growersystem verändert hat.

    Leider hab ich deb Eintrag nicht mehr gefunden, auch nicht im Archiv... wiso eigentlich?


    Und das Wiki, ja... is halt das Wiki.

    Immer wieder poppen da Fehler raus:


    Ab einem Botanikwert von 200 und Menschenkenntniswert von 125 oder Level 1 kann man kleine Lagen


    Glaube nicht, dass ab Level 1 schon kleine Lagen möglich sind xD

  • Ich versuche es jetzt mal ohne sarkastischen Unterton, dafür ganz direkt:


    ich finde es richtig traurig, was aus dem Forum geworden ist. Früher gab es hunderte Threads und die Mods hatten wirklich Mühe, Ordnung zu halten,zu sortieren, verschieben, Spam zu löschen, überflüssige bzw. doppelte Threads zu schließen, und und und...

    Jetzt hat das Spiel vll noch 10-20% der Spieler von damals, es wird ein mal die Woche etwas im Forum gepostet und ihr löscht / verschiebt / schließt einfach ALLES. So könnt ihr das Forum auch direkt schließen!


    Man merkt keinerlei Ambitionen, die Leute die spielen hier zu halten, neue Spieler zu locken, wieder eine Community zu schaffen. Was soll das??? Wenn ich mit 20 aktiven Spielern zocken will kann ich auch selbst ein Spiel auf n Server von nem Freund packen. Ich würde gern mal wieder ein paar 100 Leute hier sehen, aber euch scheint das völlig Laterne zu sein.


  • Der Grower wurde um einige Funktionen erweitert und weiter vom Supporter getrennt. (Wenn ihr das wollt)

    Ihr werdet ihn nun flexibler spielen können und eine "reine" Skillung heißt auch mehr Ernte da es keine Spielerlvlgebundenen Upgrades mehr gibt.

    Der Grower ist nun eine vollständige und selbstständige Klasse und nicht mehr eine KS die nebenbei Gras anbaut.

    Ihr könnt aber auch weiterhin auf Supportgrower skillen um eurem Kartell evtl eine KS oder auch einen IV mehr stellen zu können. Werdet das aber deutlich an der Ernte merken.

    Die Richtung die ihr also gehen wollt ist euch überlassen.

    Grower können sich nun aktiv um ihre Pflanzen kümmern.

    Dadurch lässt sich das Leben der Pflanzen verlängern.

    Je länger Pflanzen leben desto mehr werdet ihr ernten.


    Hier eine kurze Zusammenfassung wie die neue Reihenfolge an Aktionen aussieht:

    Haus kaufen(ja es kostet Geld und Energie, ist sofortig und 100%ig) > Haus aufräumen > Pflanzen einsetzen > Pflanzen pflegen


    Um euer Leben auch etwas leichter zu machen sammeln Grower nun 2 Fightpoints pro fight statt 1.


    Wer es ganz genau wissen möchte hier geht es weiter mit Details:



    1) Hauskauf und Aufräumen


    Statt wie gewohnt von Haus zu Haus zu laufen, ist die Zukunft des Hauskaufs auch bei uns angekommen.

    Wenn ihr jetzt auf ein Haus klickt, könnt ihr es kaufen. Ohne lästiges zum Teifl beten es einzunehmen


    Die Kosten dafür sind Spielerlevel abhängig:


    Spielerlevel 1-8 Häusergröße*1000€

    Spielerlevel 9-12 Häusergröße*5000€

    Spielerlevel 13+ Häusergröße*10000€



    Im Haus muss dann noch aufgeräumt werden, um mehr Platz für die Pflanzen zu haben.

    Es wird dabei zwischen dem selbst Aufräumen (aktive Aktion) und eine Aufräumfirma beauftragen (Passive Aktion) unterschieden.


    Das passive Aufräumen:


    Spielerlevel 1-8 Häusergröße*1000€

    Spielerlevel 9-12 Häusergröße*5000€

    Spielerlevel 13+ Häusergröße*10000€


    Bei dem passiven Aufräumen gibt es eine Abklingzeit, 30 Sekunden pro Häusergröße bis das nächste mal passiv aufgeräumt werden kann.

    Das aktive Aufräumen ist kostenlos, dauert dafür aber 1min30s pro Häusergröße.


    Die Formel für die Anzahl der Plätze nach dem Aufräumen ist: Häusergröße*20+Häusergröße


    Wenn das Haus per GV Fight verloren geht, wird das Aufräumen nicht übernommen sondern geht verloren.

    Ebenso geht das Aufräumen verloren, wenn das Haus verlassen wird.


    2) Pflanzenänderungen


    Utensilien müssen nicht mehr in Shops gekauft werden. Stattdessen wird direkt mit Geld bezahlt.

    Vorraussetzungen für kleine Lagen: 200 Botanik und 125 Menschenkenntnis oder Spielerlevel 11

    Vorraussetzungen für große Lagen: 300 Botanik und 200 Menschenkenntnis oder Spielerlevel 15

    Verlust/Verlassen von Häusern gibt 50% der Pflanzenkosten zurück.


    3) Pflanzenpflege


    Pflanzen halten jetzt nur noch 30 Tage in den Häusern. Und mit jedem Tag, wird die Ernte größer ausfallen (Gecapped bei Tag 30)

    Mit dem neuen Feature der Pflanzenpflege, kann jedoch ihre Dauer auf bis zu 45 Tage erhöht werden.


    Dafür müssen die Pflanzen in jedem Haus gepflegt werden:


    Sie müssen gegossen werden, um nicht austrocknen

    Sie müssen gedüngt werden, damit sie wachsen können.

    Sie müssen von Schädlingen befreit werden.


    Die Pflege kann im Anbaumenü ausgeführt werden indem ihr auf die einzelnen Häuser klickt.

    Eine Pflegeaktion wird 10 Minuten dauern und 5% Energie kosten

    Oder du führst alle drei auf einmal aus, was dann 45 Minuten dauert und 15% Energie kostet.

    Es ist eine aktive Aktion.


    Wielange eine Pflege hält, ist abhängig vom Spielerlevel, um die steigende Anzahl an maximalen Häuser besser bewältigen zu können.


    Level 1 24h

    Level 2 48h

    Level 3 72h

    ...

    Level 15 360h


    Nachdem 24h Pflege abgelaufen sind, erhöht sich das maximale Pflanzenalter um 12h


    Werden neue Pflanzen in ein nicht volles Haus eingesetzt, so wird die Lebensdauer aller Pflanzen auf den Durchschnitt gesetzt.

    Töpfe, kleine Lagen und große Lagen können nicht mehr gemischt in ein Haus eingesetzt werden


    4) Indoor


    Die Indoorhausgröße beträgt Spielerlevel*10


    Keine Pflege nötig

    Kein Alterungsprozess


    5) Growerunterschlupf


    Die Unterschlupfe werden um einen Growerunterschlupf erweitert:


    Für jede beendete Pflegeaktion, gibt es 1 Dope bzw 1 Growerpoint.

    Wenn du alle drei Pflegen auf einmal beendet hast, gibt es 3 davon.


    Ihr könnt auch euren Skillverlust mit euren Growerpoints ausgleichen.


    Temporärer Bonus

    150 Punkte pro Zyklus


    Mehr Outdoorernte

    15 Punkte pro Stufe

    Stufe 1 2%

    Stufe 2 4%

    Stufe 3 6%

    ...

    Stufe 10 20%


    Schnelleres Outdoorernten

    15 Punkte pro Stufe

    Stufe 1 2%

    Stufe 2 4%

    Stufe 3 6%

    ...

    Stufe 10 20%


    Schnellere Pflege

    15 Punkte pro Ausbaustufe

    Stufe 1 2%

    Stufe 2 4%

    Stufe 3 6%

    ...

    Stufe 10 20%


    Dauerhafter Bonus

    150 Punkte pro Zyklus


    Rabatt bei Utensilien

    80 pro Ausbaustufe

    Stufe 1 1%

    Stufe 2 2%

    Stufe 3 3%

    ...

    Stufe 10 10%


    Schneller und günstiger Aufräumen

    80 pro Ausbaustufe

    Stufe 1 2,50%

    Stufe 2 5%

    Stufe 3 7,50%

    ...

    Stufe 10 25%


    Mehr Geld zurück bei Hausverlust durch Spieler

    80 pro Ausbaustufe

    Stufe 1 3%

    Stufe 2 6%

    Stufe 3 9%

    ...

    Stufe 10 30%



    Vielen Dank an Lowe, Radix für die mit Ausarbeitung und einigen Ideengebern wie zb Dizzy, die uns dabei halfen das ganze fertig zu stellen.